Forster gewinnt Auszeichnung für „Den schönsten Familiengarten Deutschlands“ (Gärten des Jahres 2019)

Einmal im Jahr werden vom Callwey Verlag die 50 schönsten Privatgärten in Deutschland gewählt. Garten- und Landschaftsbau-Unternehmen können hier besonders gelungene Projekte einreichen. Eine Jury stellt sich der schwierigen Aufgabe, die besten zu nominieren.

Für die diesjährige Prämierung haben auch wir ein Projekt eingereicht. Einen „Familiengarten“ in Koblenz, den wir 2017 gebaut haben. Die Planung hierzu stammt von dem britischen Gartenarchitekten James Fox (FFLO). Bei seiner Suche nach dem passenden Partner für die Ausführung stieß er auf uns. (Erfreulicherweise hatte er viel Gutes über uns gehört!) Er sandte uns die Pläne zu und wir waren gleich begeistert. Schnell stellten beide Seiten fest, dass „die Chemie stimmt“ und wir diesen Garten gerne zusammen realisieren wollten. Das Zusammenspiel zwischen James, uns und den Bauherren war von Anfang bis Ende hervorragend. Die Familie ist nach eigener Aussage „sehr, sehr glücklich“ mit ihrem Garten, der auch bei Freunden und Bekannten immer auf große Begeisterung stoße.

Mathias Forster (links), James Fox (rechts)

Am 7. Februar fand auf Schloss Dyck in Jüchen (https://www.stiftung-schloss-dyck.de/) die Preisverleihung für die „Gärten des Jahres 2019“ statt. Dass wir nominiert waren, erfuhren wir vorab – in welcher Kategorie und auf welchem Platz wurde aber natürlich nicht verraten. Also reisten Mathias Forster und James Fox gemeinsam nach Schloß Dyck, um persönlich bei der Zeremonie dabei zu sein. (Die Bauherren wären gerne mitgekommen, waren aber leider an dem Tag verhindert.) Unter großem Applaus des Publikums konnten sie schließlich die Auszeichnung „Schönster Familiengarten Deutschlands“ entgegen nehmen. Wir sind sehr stolz!

In dem zeitgleich herausgegebenen Bildband „Gärten des Jahres 2019“ (Callwey Verlag) sind Fotos aller prämierten Gärten zu bewundern. Bilder von „unserem“ Garten sind außerdem auf unserer homepage unter der Rubrik Referenzen zu finden.

Zurück zur Übersicht