Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Immer auf dem neusten stand

Aktuelles


Forster unterstützt den Familienkreis e.V.

Familien zu unterstützen ist eine Herzensangelegenheit

Familienbetrieb sagen und Familienbetrieb sein. Wir bei Forster wissen, wie belastend der Alltag für junge Familien sein kann. Umso wichtiger finden wir, dass es Angebote zur Unterstützung von Eltern und Kindern gibt. Als Familienunternehmen setzen wir uns nachhaltig für Familien und insbesondere Kinder in unserer Region ein. Aus diesem Grund ist die moralische sowie monetäre Unterstützung des ehrenamtlichen Familienkreis e.V eine Herzensangelegenheit für Forster.

Hilfe zur Selbsthilfe für Familien mit Kindern

Der Familienkreis e.V. aus Bonn wurde 2006 von Müttern und Vätern gegründet. Der Verein hilft kindliche Entwicklung zu fördern, positive Bindungserfahrungen zu ermöglichen und Familien unbürokratisch zu entlasten. Die ehrenamtlichen Mitarbeitenden werden dabei von hauptamtlichen Pädagoginnen und Gesundheitsfachkräften begleitet und unterstützt. Seit 2015 gibt es das Angebot „Großeltern auf Zeit“, um auch für Familien mit älteren Kindern ein Unterstützungs- und Beziehungsangebot bereitstellen zu können. „Großeltern auf Zeit“ bringt in Bonn geeignete Ehrenamtliche mit Familien und überwiegend Alleinerziehenden ohne eigenen Familienanschluss zusammen. Verbindend wirkt der beidseitige Wunsch nach Kontakt, Entlastung und verlässlichen Bezugspersonen. Besonders im Hinblick auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und die existenziellen Belastungen, die seit der Pandemie und den weltweiten (Energie-)Krisen noch hinzugekommen sind. Die Kinder profitieren durch Zeit, Geduld, Förderung und eine weitere Vertrauensperson im Familienleben.

Geschäftsführung von Forster und der Familienkreis e.V. bei einem gemeinsamen Treffen bei Forster