Skip to main content

Eine Outdoor-Küche für Ihren Garten in Köln, Bonn und Umgebung

Outdoor-Küchen sind voll funktionsfähige Küchen im Freien, die neben einem einzigartigen Kocherlebnis vor allem eins bieten: einen kommunikativen Raum, der das aktive Beisammensein in den Mittelpunkt stellt. Durch die gezielte Erweiterung Ihres Wohnraums erleben Sie eine neue Form von Freiheit, die in puncto Genuss und Komfort keine Wünsche offenlässt.

Outdoor-Küchen überzeugen mit hochwertiger Ausstattung

Eine nach Ihren Wünschen individuell geplante Gartenküche in Köln/Bonn muss einer Innenraumküche in Sachen Funktionalität und Annehmlichkeiten in nichts nachstehen.

  • Grill: Ob Teppanyaki-, Buchenholz- oder klassischer Gas-Grill – das Highlight einer jeden Gartenküche sollte perfekt in Szene gesetzt und fachmännisch eingebaut werden.
  • Spüle: Von edler Keramik über Granit bis hin zum einfachen Edelstahl – in der Außenküche heißt es: Wasser marsch!
  • Aufbewahrung: Ersparen Sie sich das Hin- und Herschleppen von Geschirr und Kochutensilien. Profis planen ausreichend Stauraum, der wasserdicht ist und den gröbsten Staub fernhält, wohlbedacht mit ein.
  • Kühlschrank: Kühlschränke für den Innenbereich eignen sich nicht für den Außenbereich. Sie benötigen ein Gerät, das an die Outdoor-Anforderungen angepasst ist.
  • Abzugshaube: Auch im Außenbereich ist eine Abzugshaube nützlich, um einer starken Rauchentwicklung entgegenzuwirken.

…Kochfeld, Ofen, Seitenbrenner oder Spülmaschine. Die Ausstattungsoptionen sind zahlreich.

Bei der Reinigung trennt sich die Spreu vom Weizen: In Premium-Gartenküchen sind ausschließlich hochwertige Materialien wie massiver, rostfreier Edelstahl verbaut. Wie etwas konstruiert ist, ist ebenfalls entscheidend: doppelwandige, geschlossene Flächen und entnehmbare Teile verringern den Reinigungs- und Pflegeaufwand enorm.

Doch nicht für jeden sind viele Ausstattungsoptionen ausschlaggebend. Auch für Designliebhaber, für die Optik wichtiger als Funktionalität, gibt es exklusive Freiluft-Küchen. Mit unserem Outdoor-Küchen-Guide finden Sie heraus, welche Küche zu Ihnen passt.

Welcher Standort ist für eine Gartenküche geeignet?

Eine Outdoor-Küche sollte sich harmonisch in Ihre Gartengestaltung einfügen. In der Nähe vom Haus profitieren Sie von kurzen Laufwegen und oftmals niedrigeren Installationskosten. Aber auch eine windstille, abgeschiedene Ecke eignet sich, um der Lärmentwicklung entgegenzuwirken und vor fremden Blicken geschützt zu sein. Außerdem lassen sich ungenutzte Ecken mit einer Freiluft-Küche stilvoll beleben.

Forster-Tipp: Eine gute Gestaltung berücksichtigt, dass der Grill wenig Wind ausgesetzt ist, um einer Rauchentwicklung entgegenzuwirken. Außerdem gehört der Grill nicht in die Nähe einer Spielwiese.

Welche Materialien eignen sich am besten?

Eine hochwertige Gartenküche aus langlebigen und witterungsbeständigen Materialien ist ein Geschenk an nachfolgende Generationen und trägt zur Wertsteigerung Ihrer Immobilie bei. Setzen Sie dazu noch auf kratz- und stoßfeste Materialien, die leicht zu reinigen sind, um langfristig Freude an Ihrer Premium-Outdoorküche zu haben.

  • Edelstahl: hygienisch, einfache Reinigung, sehr belastbar
  • Eichenvollholz: warme Farbgebung, durch fünffache Versiegelung wetterbeständig
  • Naturstein: nachhaltig, da aus Deutschland, fleckenunempfindlich, abriebfest
  • Seealuminium: widerstandsfähige Legierung, korrosionsbeständig

Forster-Tipp: Wo gekocht und gemeinsam gespeist wird, landen zwangsläufig auch Flüssigkeiten auf dem Boden. Der Bodenbelag sollte daher aus rutschfesten Materialien sein.

In unserem Showroom können Sie die Haptik verschiedener Materialien erleben und sich von unterschiedlichen Stilrichtungen inspirieren lassen. Buchen Sie dafür einfach einen unverbindlichen Besichtigungstermin bei uns.

Ausgefeilte Technik benötigt Fachkenntnisse

Beim Bau einer Outdoor-Küche greifen unterschiedliche Gewerke ineinander: Elektro- und Wasserleitungen gehören – wie auch das Legen des Fundaments – in die Hände von Fachkräften. Wollen Sie Ihre Gartenküche über das ganze Jahr hinweg nutzen? Eine Überdachung in Kombination mit einer durchdachten Wärmeinstallation macht es möglich. Und mit einem Beleuchtungskonzept wird Ihre Freiluftküche nicht nur professionell in Szene gesetzt, sondern auch eine angenehme Atmosphäre für die Abendstunden geschaffen.

Ob eine Baugenehmigung notwendig ist, muss im Einzelfall geprüft werden. Das Team von Forster unterstützt Sie gern bei allen administrativen Angelegenheiten.

Eine Outdoor-Küche passgenau planen und bauen lassen in Köln/Bonn

Bringen Sie den Komfort einer Indoor-Küche nach draußen und schaffen Sie damit einen neuen Lieblingsort für Ihre Familie und Freunde. Ob Küchenzeile, Kochinsel, U- oder L-Form – wir planen und realisieren Ihren Traum von einer exklusiven Outdoor-Küche.

Welche Outdoor-Küche passt zu Ihnen?